Fachbereich Kunst

„Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele“


 

 

Picasso wusste das, wir wissen das.

 

Unser Fach ist anders als alle anderen Fächer.

Auf Kunst muss man sich einlassen können, Vorurteile überwinden, Hemmschwellen abbauen, Toleranz üben…

 

Ab Klasse 5 werden unsere „Klienten“ ausgebildet, erhalten ein solides Grundwissen in Farblehre, Grafik, Architektur, Porträtmalerei, Stillleben und vieles andere mehr…

 

Ein Schüler, der sich für das Fach Kunst entscheidet ( ab Klasse 11 ) sollte sich nicht nur dafür interessieren… so allgemein, sondern darauf vorbereitet sein, dass er es mit einer Kombination von Geschichte, Kunstgeschichte, Deutsch und Darstellendem Spiel zu tun haben wird. Außerdem sollte eine Portion Talent und Fleiß mit im Gepäck sein!

Wir spazieren durch die Jahrhunderte, lernen Land und Leute kennen, denn Künstler sind immer Zeitzeugen, die es uns ermöglichen zu erfahren, was modetechnisch im Barock so „in“ war, was im Spanischen Bürgerkrieg passiert ist, wie man in den 20 er Jahren tanzte und lebte, wie ein Krieg die Seele zerstört oder Licht eine ganz besondere Atmosphäre zaubern kann…


 

Kunst soll Spaß machen, soll einen Kontrast bilden, kann Therapie sein, kann soziale Kompetenzen entwickeln, gehört zum Allgemeinwissen.

Wir kombinieren Theorie mit viel Praxis, erproben verschiedenste Techniken (auch seltsam erscheinende). Es gibt Werkstatttage, Projekt- und Jahresarbeiten, interessante Präsentationen, kreative Wissensvermittlungen (selbstgedrehte Filme und Theateraufführungen). Wir bildhauern mit Gasbeton, wir schnitzen Seife, wir malen mit Acrylfarbe, wir benutzen Leinwände, wie richtige Künstler und wir stellen aus – wie richtige Künstler, denn – jeder ist ein Künstler.

 

In diesem Jahr gibt es 3 Leistungskurse, zwei in Klasse 12 und einen in Klasse 13. Natürlich bestehen auch etliche Grundkurse, in denen wir euch auch zukünftig herzlich willkommen heißen möchten.

 

Ihr könnt euch ein paar Kostproben anschauen. Zum Beispiel unser Schullogo, welches auch von Kunstschülern kreiert wurde und von einem „Ehemaligen“ dann computertechnisch gestylt wurde, oder unseren aktuellen Kunstkalender, der seit dem Jahr 2000 jährlich produziert wird ( immer mit den schönsten Schülerarbeiten)- in diesem Jahr vom Impressionismus und Monet inspirierte Landschaften „Oasen Der Stille“ sowie eine kleine Auswahl Schülerarbeiten zum Thema – „Hommage an van Gogh“, die derzeit unsere Flure zieren.